Die GRÜNE JUGEND ist die Jugendorganisation von Bündnis 90/DIE GRÜNEN. Obwohl wir dieser in vielen Punkten inhaltlich nahe stehen und von dieser finanziell unterstützt werden, verstehen wir uns als unabhängiger Verband und scheuen uns nicht, die Partei zu kritisieren. Bei uns könnt ihr euch engagieren, wenn ihr euch mit den folgenden drei Worten identifiziert: jung. grün. stachelig.

jung. unsere Generation ist von den Entscheidungen, die heute getroffen werden, betroffen. Wenn Bürger_innenrechte immer mehr beschnitten werden, wenn immer weniger Menschen immer mehr Einfluss haben, dann sind wir es, genauso wie die folgenden Generationen, die in der Zukunft mit den Konsequenzen leben müssen. Es ist an uns, jetzt aktiv zu handeln!

grün. Der Schutz der Umwelt ist das Ziel, welches uns vereint. Wir setzen uns entschieden für ein stabiles Ökosystem und ökologische und soziale Gerechtigkeit ein. Daher streiten wir für mehr Nachhaltigkeit und fordern und fördern einen bewussteren Konsum. Gentechnik, Massentierhaltung und die industrialisierte Landwirtschaft lehnen wir genauso ab wie den Energiegewinn aus Atomkraft und fossilen Brennstoffen. Wir wollen, dass die Stadt Hannover mit gutem Beispiel voran geht. Als Maßnahmen auf dem Weg zu einer ‚grünen‘ Stadt fordern wir beispielsweise die Förderung des vegetarisch/veganen Angebots in Mensen und orientieren uns am Leitbild der autofreien Stadt mit einem solidarisch über Steuern finanzierten Nahverkehr.

stachlig. ‚grün‘ sein bedeutet für uns mehr, als nur Umweltpolitik zu betreiben. Wir sind ökologisch, sozial, basisdemokratisch, emanzipatorisch, antirassistisch, antinational, gewaltfrei, globalisierungs- und kapitalismuskritisch und denken global – kurz gesagt: wir sind unbequem. Wir hinterfragen das System und sind uns sicher, dass wir bestehende Gesellschafts- und Wirtschaftssysteme überdenken müssen, wenn wir in dieser Welt soziales und ökologisches Gleichgewicht herstellen wollen.

 

Die Grüne Jugend Hannover

In unserer Basisgruppe, der Grünen Jugend Hannover, kann jede_r bis 28 Jahre aktiv werden. Dazu muss mensch kein Mitglied der Grünen Partei und noch nicht mal eingetragenes Mitglied der Grünen Jugend sein. Bei uns können alle einsteigen. Dazu brauchst Du einfach nur zu den Treffen kommen und Dich auf die Mailingliste eintragen.
Die Koordination läuft über eine quotierte Gruppe von Koordinator_innen. Die Koordinator_innen bereiten die Treffen vor, halten Kontakt zu den Grünen, zu anderen GJ-Gremien und vertreten die Gruppe nach außen.

 

Die Grüne Jugend Niedersachsen

Die Grünen Jugend Niedersachsen, kurz GJN, ist der Dachverband der GJ-Basisgruppen in diesem Bundesland. Die GJN schaltet sich in die Landespolitik ein, ist als Serviceleisterin für die Basisgruppen tätig und veranstaltet eigene Aktionen. Regelmäßig finden Seminare der GJN zu verschiedenen Themen mit interessanten Referent_innen statt. Zwei mal im Jahr sind alle Mitglieder der GJN zur Landesmitgliederversammlung (LMV) eingeladen. Auf dieser werden inhaltliche Beschlüsse gefasst, über die Satzung abgestimmt und der Landesvorstand (LaVo) gewählt. In Landesarbeitsgemeinschaften (LAK) wird inhaltlich zu einem bestimmten Thema gearbeitet.
Als Mitglied der GJN bekommst Du bei jeder Bahnfahrt zu einer GJ-Veranstaltung (Seminare, Kongresse, LMVen, BuKo) die Hälfte des regulären Fahrpreises erstattet. Doch Mitglieder haben noch mehr Vorteile: Sie bekommen die vierteljährlich erscheinende Zeitung „Der Igel“ gratis zugesendet und erhalten viele weitere Vergünstigungen.
Kontakt: www.gj-nds.de

 

Der Grüne Jugend Bundesverband

Der Bundesverband der Grünen Jugend leistet die bundespolitische jung-grüne Vertretung. Er bringt Anträge auf den Bundesdelegiertenkonferenzen ein, schaltet sich in Bündnis-Grüne Politik ein und organisiert eigene Projekte und Kampagnen. Zwei mal im Jahr findet der Bundeskongress (BuKo) statt. Dort gibt es Workshops zu einzelnen Themenbereichen, Diskussionsveranstaltungen, Leitanträge werden verabschiedet und der Bundesvorstand wird gewählt. An dem BuKo kann jede_r aus der Grünen Jugend teilnehmen und ist stimmberechtigt – unabhängig davon wie lange er_sie bereits dabei ist.
Kontakt: www.gruene-jugend.de