Header-Bild
GJ Hannover

Nachfolgende Rede hielt die Sprecherin der Grünen Jugend Hannover Mariel Reichard am 8. März. Die Demonstration wurde von einem breitem Bündnis linker und feministischer Gruppen und Verbände organisiert. Mehr Infos: http://www.unsere-alternative.org/ — Liebe Freundinnen, ich möchte euch von einem Vorfall erzählen, den viele von euch auf ähnliche Weise bestimmt auch schon erlebt haben. Ich war […]

Am 24.01.2018 war der Fotojournalist und ehemalige Bundessprecher der Grünen Jugend Erik Marquardt bei uns zu Gast. Sein Fotovortrag beschäftigte sich mit verschiedensten Fluchtrouten nach Europa und der dramatischen Situation in Ländern wie Afghanistan und Libyen, aber auch in den EU-Hotspots. Allen Anwesenden wurde erneut vor Augen gerufen, unter welchen schrecklichen Zuständen Menschen nach Europa […]

24.1. 19:00 Uhr Faust, Warenannahme, zur Bettenfedernfabrik 1, 30451 Hannover   Der Fotojournalist und ehemalige Bundessprecher der Grünen Jugend schildert in seinem Fotovortrag die Situation in Afghanistan als einem der größten Herkunftsländer von Geflüchteten und geht auf die Fluchtrouten über das zentrale Mittelmeer und die Balkanroute ein. 65 Millionen Menschen sind weltweit auf der Flucht. […]

Grüne Jugend Hannover ruft zu Protesten gegen den Landesparteitag der AfD Niedersachsen im Bürgerhaus Misburg und gegen eine neuerliche Demonstration des Pegida-Ablegers Bürgerprotest Hannover auf dem Georgsplatz auf. Dazu erklärt der Sprecher der Grünen Jugend Hannover Sean Paul: „Ausgrenzung und Rassismus müssen in Hannover immer widersprochen werden. Daher rufen wir als Grüne Jugend dazu auf […]

Grüne Jugend Hannover protestiert gegen das Sicherheits- und Ordnungskonzept der Landeshauptstadt Hannover – Wir wollen eine Stadt für alle Dazu erklärt die Sprecherin der GJH Mariel Reichard:  „Wir lehnen das vom Oberbürgermeister vorgelegte Konzept, das am Donnerstag beschlossen werden soll, ab. Das Konzept will aufgrund eines diffusen Sicherheitsbedürfnisses, das nicht weiter präzisiert wird, viel zu […]

Soziale Stadt für Alle   Die Verwaltung der Landeshauptstadt Hannover und der Oberbürgermeister Stefan Schostok planen ein sogenanntes „Sicherheits- und Ordnungskonzept“ für die Stadt. Darin ist unter anderem ein städtischer Ordnungsdienst, „Regulierung“ von Betteln und Straßenmusik vorgesehen. Als Unterzeichner*innen lehnen wir die generelle Stoßrichtung des Konzepts und die Kommunikation als Allheilmittel gegen eine Reihe ganz […]