Demonstrationen:19.04. 17:00 Uhr, Marktkirche Hannover

Immer noch ist es an den meisten christlichen Feiertagen verboten, in der Öffentlichkeit zu tanzen und Musik zu hören. Wir wollen den 19.04. dafür nutzen, auf die notwendige Trennung von Kirche und Staat aufmerksam zu machen. Was für ein Glück, dass es die Versammlungsfreiheit gibt, die uns nicht daran hindert, mit Musik und guter Laune durch die Straßen zu ziehen. Seid dabei!

Für alle, die Lust haben, gibt es im Anschluss einen gemeinsamen Filmabend im Grünen Zentrum.